Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Wie viele Behandlungen benötigt man für eine erfolgreiche Raucherentwöhnung?
In der Regel ist eine Behandlung ausreichend, um mit dem Rauchen aufzuhören. Es kommt aber vor, dass ein zweiter Termin erforderlich ist. Diesen bieten wir als kostenlosen Wiederholungstermin an.
Erfolgt die Raucherentwöhnung durch eine Hypnose?
Nein. Handauflegen/Besprechen ist eine eigene Form der Behandlung, welche nicht auf den Grundlagen der Hypnose beruht.
Was kosten die Behandlungen?
  • Raucherentwöhnung: 55€
  • Ohr-Akupunktur: 45€
  • Podo-Orthesiologie: je nach Aufwand ab 110€ (50€ Anzahlung)
  • Augendiagnose: 70€
  • Vega-Test-Expert Diagnostik: 80€
Werden auch andere Erkrankungen durch das Handauflegen behandelt?
Das Handauflegen wird nur zur Behandlung einer Nikotinabhängigkeit angewandt.
Welcher Behandler ist für die Raucherentwöhnung am besten?
Die Behandlungserfolge unterscheiden sich nicht zwischen den Behandlern. Alle arbeiten mit der gleichen Methode und mit den gleichen Erfolgen.
Wie sind Ihre Öffnungszeiten?
Unsere Öffnungszeiten finden Sie weiter unten auf der Webseite.
Muss man für eine erfolgreiche Raucherentwöhnung daran glauben?
Nein. Die einzige Voraussetzung ist, dass Sie selber aufhören möchten zu Rauchen.
Gibt es eine Garantie auf Erfolg?
Wie bei wahrscheinlich jeder Behandlung im Gesundheitswesen können auch wir keine Garantie für Erfolg aussprechen.
Werden Behandlungen auch außer Haus durchführt?
Nein. Wir praktizieren ausschließlich in unserer Praxis.
Können Sie jemanden in meiner Nähe für die Raucherentwöhnung empfehlen?
Uns ist kein Therapeut bekannt, der mit gleicher Methode Raucherentwöhnung anbietet.
Nehme ich zu, wenn ich mit dem Rauchen aufhöre?
Durch die Stoffwechselumstellung, die das Nichtrauchen mit sich bringt, kann es sein, dass Sie anfangs ein paar Kilogramm zunehmen werden. Dies ist aber von Mensch zu Mensch unterschiedlich und längst nicht bei jedem der Fall.
Muss ich mich auf die Raucherentwöhnung vorbereiten oder schon vorher aufhören?
Es wäre gut, wenn Sie sich mental mit dem Thema auseinander setzen. Von der letzten Zigarette können Sie sich noch vor der Behandlung verabschieden.
Werden die Leistungen von den Krankenkassen übernommen?
Bei unseren Behandlungen handelt es sich um Heilpraktikerleistungen, abgerechnet nach GebüH. Ob Ihre Versicherung solche Kosten übernimmt, ist individuell bei dieser zu erfragen.
Kann man die Raucherentwöhnung durch Medikamente oder ähnliches unterstützen?
Die Behandlung bedarf keiner weiteren Unterstützung.
Gibt es bei der Raucherentwöhnung Nebenwirkungen?
Uns sind keine Nebenwirkungen bekannt.
Arbeiten Sie auch am Wochenende?
Nein. Unsere normalen Öffnungszeiten sind von Mo. - Fr.
Wie funktioniert die Raucherentwöhnung?
Eine rationale Erklärung für die Wirkweise der Methode gibt es nicht. Am ehesten lässt sich diese Art der Behandlung an eine Energiearbeit anlehnen.

Kontakt

Naturheilpraxis Plümer-Rieke

Langebrügger Str. 39
26655 Westerstede

Telefon 04488 / 52039 -0
Fax: 04488 / 52039 -27

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten

Rufen Sie uns an:
04488 / 52039 -0
Termine werden nur nach telefonischer Absprache vergeben.

Mo, Di, Mi, Do, Fr
8:30 - 12:30 Uhr

Mo, Di und Do
14:30 - 18:00 Uhr

Änderungen vorbehalten.

Weitere Informationen


Copyright © 2021 Naturheilpraxis Plümer-Rieke, Heilpraktiker, Raucherentwöhnung, Handauflegen - Westerstede. Alle Rechte vorbehalten.

Wichtiger Hinweis!

Liebe Patienten,
wir möchten Sie auf diesem Weg weiterhin über die aktuellen Regelungen in unserer Praxis auf dem Laufenden halten.

NEU: 3G-Regelung in Niedersachsen:
Seit dem 25.08.2021 gilt auch in Niedersachsen die 3G-Regelung (Geimpft, Genesen, Getestet).
Wir als Praxis müssen dementsprechend auch Kontrollen durchführen und dürfen nur Patienten behandeln, die eine der 3G-Regeln erfüllen. Aus diesem Grund bitten wir Sie einen entsprechenden Nachweis zu Ihrem Termin in unserer Praxis mitzubringen und bei der Anmeldung bereit zu halten. (Impfausweis, Digitales Impfzertifikat, negativer Test (nicht älter als 24 Stunden), Nachweis über Genesung)
Aktuelle Informationen finden Sie auch auf der Internetseite unseres Landkreises Ammerland.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis.

Weiterhin gelten auch folgende Regeln in unserer Praxis:

  1. Bitte bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und Ihre Versichertenkarte mit.
    Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist auch bei vorliegendem ärztlichen Attest einer Befreiung bei uns in der Praxis Pflicht und gilt während des gesamten Aufenthalts.
    Über Ihre Versichertenkarte können wir Ihre Adresse ohne viel Aufwand kontaktlos aufnehmen.
  2. Haben Sie Verständnis dafür, dass sie gegebenenfalls draußen bzw. in Ihrem Auto warten müssen und betreten Sie die Praxis bitte einzeln.
  3. Sollten Sie Schnupfensymptome, Husten oder Fieber haben, bleiben Sie bitte zu Hause.
  4. Um so wenig Personendurchlauf wie möglich in unserer Praxis zu haben und Kontakte soweit möglich zu vermeiden, bitten wir Sie von Begleitpersonen abzusehen und möglichst alleine zu kommen. Wenn Sie Begleitung dabei haben, bitten wir darum, diese nicht mit in die Praxis zu bringen und stattdessen auf dem Parkplatz/im Auto warten zu lassen.

Bleiben Sie gesund und passen Sie weiterhin auf sich auf!
Ihr Praxisteam